I´ll wait as long as you want!

Lange her...

Tut mir leid, dass ich so lange nicht geschrieben habe. Eine Woche und ein Tag glaube ich . Falls das hier überhaupt jemand liest. Bzw. wirklich interessiert liest, weil meine Besucherzahl mehrt sich irgendwie täglich, auch wenn ich nicht schreibe o.O. Könntet ja mal nen Kommentar da lassen :P.

Zu den vergangenen Tagen. Letzte Woche Mittwoch habe ich mit Justine zusammen gearbeitet, weil Steffi ja im Urlaub war. Haben einige Schränke ausgeräumt und geputzt und wieder ordentlich eingeräumt. Die Schränke sehen teilweise aber schon wieder so aus, wie vorher. Nun ja egal.

Donnerstag wollten Sascha und ich was machen. Hatten auch mittags geschrieben, bis er auf einmal offline ging. Ohne was zu sagen. Nun ja. Egal. Er kam ja nach paar Stunden wieder. Wir wieder geredet und dann ging er zu seiner Oma essen. Da dachte ich dann, dass er das vergessen hatte, dass wir was machen wollten. Musste dann auch mal raus aus dem Haus und bin zur Arbeit gefahren, die Sarah besuchen. Haben dann auch sehr viel geredet. Bin dann so um viertel vor 8 wieder nach Hause gefahren, online gegangen und dann aber nicht viel auf den PC geachtet. War schon irgendwie traurig, sauer.. oder so. Und irgendwann schrieb Sascha mich dann wieder an, wir schrieben ein wenig und er hatte es wohl doch nicht vergessen: "Wir hatten heute unseren "du entscheidest was wir machen - Tag" - "Ich weiß..." - "Magst du Nudeln?" - "Ja ich mag Nudeln." - "Möchtest du noch vorbeikommen?"... Dazu ist zu sagen, dass er sich was zu Essen bestellt hat ^^. Hingefahren, gegessen, TV geschaut... Dann ein "wenig" geärgert/gekitzelt und eingeschlafen. Morgens dann ein wenig gekuschelt und irgendwann fertig gemacht.

Bin dann direkt zur Arbeit durchgefahren und hab die Sarah abgelöst. Es war eigentlich gar nichts zu tun. Hinterher dann noch 2 Stunden mit Kerstin und Justine gearbeitet. War schon sehr lustig, wir hatten Spaß. Vorallem weil Kerstin und ich total die Faxen gemacht haben ^^. Naja waren ja keine Kunden da, die komisch hätten gucken können. Abends hab ich glaube ich nichts mehr gemacht... Ich weiß das gar nicht mehr. Man hab ich ein gutes Gedächtnis .

Samstag dann zu Hause rumgegammelt und später mit Till und Thomas inne Matrix gefahren. Haha, sehr witzig. Hat Spaß gemacht . Tat richtig gut rauszukommen, obwohl ich eigentlich nicht so wirklich wollte. Mir gings da irgendwie scheiße, hab mir zu viele Gedanken gemacht. Der Fotograf meinte jedenfalls am Ende "Wo haste denn deine Anhängsel gelassen?" Mit Anhängsel waren die Kerle gemeint, mit denen ich die ganze Zeit darum stand. Die meiste Zeit mit Chewy, Nemo und Olli, aber halt auch mit Thomas und Till, dann noch einen den ich da dann kennen gelernt habe. Ich glaub der hieß Björn oder so. Der war irgendwie nett ^^. Hat mir den Vortritt gelassen und mir die Tür aufgehalten. Und nein er war keine 45 sondern 20 ^^. Dann wollten wir gehen, und ich hab dann dem Holger (Türsteher) die Zunge rausgestreckt. Boah ich hab mich so erschrocken, als der aufgestanden ist und auf mich zu kam... Und dann hat er mir in die Seite gepiekst. Ich habs bei ihm auch versucht, aber ging nicht, da er so eine blöde Weste unter seinem Pulli anhatte. Voll gemein. Als er sich wieder hingesetzt hatte, musste ich ihm natürlich nochmal die Zunge rausstrecken und er hat mir dann gedroht, mich nächstes mal über's Knie zu legen. Haha. Klar, vergisst er eh ^^.

Sonntag dann wieder arbeiten mit Angelika. Irgendwie war ich da auch wieder total scheiße drauf. Und dann war auch noch voll viel zu tun. Richtig stressig. Zu Hause bin ich dann wieder Online gegangen, Ralf schrieb mich an und hat gefragt ob ich mit ihm in Hancock gehen möchte. Ja warum nicht. Haben uns dann für Montag (also gestern) um halb 7 bei ihm verabredet. Er wollte mit einem Freund, Jens, etwas trinken gehen im Mysteria. Meinte dann, ob ich nicht Lust hätte mit zugehen. Sind dann zu dritt dahin gefahren. Ich fand's sehr komisch da. Die Leute an der Theke einfach irgendwie alt. Also über 40 oder 30. Keine Ahnung. Jedenfalls alt. Dann so ne Gruppe von 5 komischen Kerlen in meinem Alter an nem Tisch, die sich über Emo's unterhalten haben. Das einzigst coole an dem Laden war der Hund namens Whiskey. Der war so süß. Ein bisschen dick, aber süß . Hab mich dann mit Ralf an einen Tisch gesetzt und mich mit ihm unterhalten. Irgendwann so gegen 00.00 Uhr sind wir dann auch wieder gefahren.

Gestern dann um 18 Uhr losgefahren und ich war trotz der vielen Autos auf der Straße um Punkt halb 7 bei Ralf. Eva (seine Mitbewohnerin) hat mich erstmal zu meinem Piercing befragt, weil sie auch eins haben möchte. Ob das weh tat, wie lange das dauert, bis das verheilt ist, ob es Probleme beim Küssen gibt... Und sowas. War sehr lustig mal wieder mit den beiden in deren Küche zu sitzen und zu reden. Ralf und ich sind dann irgendwann mit der Straßenbahn zum Kino gefahren. Woah, wie lange ich keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzt habe ^^. Der Film an sich war auch cool soweit. Hatte ne gute Handlung, auch wenn ich das vorher nicht so gedacht hätte. Naja, vielleicht weil ich nichts erwartet habe, fand ich den gut ^^. Kann ja auch sein. Nach dem Film sind wir noch was trinken gegangen. Der Kellner war irgendwie lustig. Keine Ahnung, der hat irgendwie so schwul gelacht und hach. Knuffig ^^.

Joa und heute ist noch nicht viel passiert. Hab ein bisschen mit Sascha geschrieben, dass er mal seine leeren Flaschen wegbringt. Aber das wird wohl nichts mehr in den nächsten 3 Jahren :P. Echt ne faule Socke. Schlimmer als ich ^^. 

Nun ja. Ich werd heute denke ich mal nen "Gammel-Tag" einlegen. Wieder bisschen Energie tanken und dann kann wieder jeden Tag was anderes kommen .

Bis die Tage dann. 

15.7.08 16:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Titel 1

Startseite Gästebuch Kontakt Archive

Titel 3

Platz für ein Bild oder eine kleine Beschreibung

Titel 3
Pageseite Pageseite Pageseite Pageseite
Credits
[Punk.Sternle] [Bild.er]

Gratis bloggen bei
myblog.de